Die Münsterstraße




Die Münsterstraße bietet viel Geschichte(n). Sie ist seit 150 Jahren eine typische Straße im Ballungsraum Ruhrgebiet und als Einkaufsstraße ein Erlebnis der besonderen Art.
Der Bau des Bahnhofes 1847 machte die Ausfallstraße nach Norden zu einer attraktiven Wohn- und Geschäftsstraße zwischen Burgtor und Fredenbaum. Die wichtigsten Migrationswellen aber auch sozialhistorisch relevanten Themen einer modernen Stadtgesellschaft finden sich hier.
Wir starten in der 1. anerkannten Moschee Deutschlands, der Zentralmoschee in der Kielstraße, anschließend gilt es die Einkaufsstraße in Geschichte und Gegenwart zu erkunden. Ein abschließender Tee im Caracalla bietet Gelegenheit zum Gespräch in gemütlicher Runde.

Besondere Hinweise:

 

Fußläufige Tour, nur bedingt Rollstuhl geeignet, bitte sprechen Sie Borsigplatz VerFührungen

dazu direkt an.

Ausstiege

Pausen

Imbiß

Tee

Termine

08.04.2017, 14:30 Uhr
17.06.2017, 14:30 Uhr
07.10.2017, 14:30 Uhr

Preise

17,60 Euro

Dauer

2 Stunden

Borsigplatz VerFührungen
Annette Kritzler, Anette Plümpe
Flurstr. 35
44145 Dortmund
www.borsigplatz-verfuehrung.de

Seite drucken zum Merkzettel hinzufügen

Buchung bei:



   Max-von-der-Grün-Platz 5-6
   44137 Dortmund

   Tel.: +49 (0)231 18999 444
   Fax: +49 (0)231 18999 333

   Öffnungszeiten:
   Mo - Fr: 10 - 18 Uhr  
   Sa: 10 - 15 Uhr  

E-Mail
Ticket kaufen!

Die Münsterstraße - bunt, urban & vielfältig
Start: Zentralmoschee // Kielstr. 12
44147 Dortmund

Routenplaner

In der Nähe


Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um jederzeit aktuelle Informationen rund um die touristischen Angebote der Stadt Dortmund per E-Mail zu erhalten.


Datenschutzbestimmungen