Neuigkeiten



Juicy Beats 2017 wieder an zwei Tagen

MUSIKFESTIVAL - 09.02.2017

Die 22. Ausgabe von Juicy Beats kommt am 28. und 29. Juli in den Westfalenpark. Auf dem Programm stehen unter anderem Top-Acts wie Cro, Trailerpark und Bilderbuch.
Die nächsten Details zum Juicy Beats Festival am Freitag, 28. und Samstag, 29. Juli im Dortmunder Westfalenpark stehen fest. Die Organisatoren gaben 25 weitere Künstler für das diesjährige Line-Up bekannt. Frisch bestätigt ist unter anderem das international besetzte Indiefolk-Trio Mighty Oaks. Bereits zum fünften Mal kommen die Electropunker Frittenbude zum Juicy Beats. Mit gesellschaftskritischen Texten und Aktionen bezieht die Band immer wieder auch politisch Stellung. Rapper Megaloh aus Frankfurt wurde vor allem durch seine Kooperationen mit Samy Deluxe, Max Herre und Joy Denalane bekannt. Das Rap-Trio Dat Adam um die ehemaligen YouTube-Stars Ardy und Taddl hat sich ganz den futuristischen Beats des aktuellen Trap und Dub Step verschrieben. In eine ähnliche musikalische Kerbe schlägt die KMN Gang, zu der auch der Dortmunder Miami Yacine gehört. Mit über 40-Millionen-Klicks auf Youtube wurde das Quartett kurzerhand vom Erfolgslabel Chimperator Live (Cro, Die Orsons) unter Vertrag genommen. Eine echte Ikone des Afrobeat ist Pat Thomas aus Ghana, der zusammen mit der siebenköpfigen Kwashibu Area Band auf die Bühne geht.

Quelle: dortmund.de das Dortmunder Stadtportal

Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um jederzeit aktuelle Informationen rund um die touristischen Angebote der Stadt Dortmund per E-Mail zu erhalten.


Datenschutzbestimmungen