AGB für Dortmund-Touren

Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme an turnusmäßigen Dortmund-Touren


Verkauf bei DORTMUNDtourismus und den teilnehmenden Vorverkaufsstellen. Restplätze sind am Bus bzw. beim Gästeführer erhältlich.

Stornobedingungen: Nach dem Kauf eines Tickets ist der Umtausch/ Rückgabe nicht mehr möglich. Ausnahme: Bei Absage einer DORTMUND-Tour durch den Veranstalter wird der volle Kartenpreis erstattet. Schadensersatzansprüche sind auf die Höhe des Ticketpreises begrenzt.

Ermäßigungen
: Kinder bis 12 Jahre erhalten eine Ermäßigung von 50 %.
Die gesetzlichen Vorschriften für den Einsatz von Kindersitzen sind zu beachten. Entsprechende Kindersitze sind mitzubringen. Andere Ermäßigungen sind nicht möglich.

Hinweise für Gehbehinderte: Je nach Tour können längere Wegstrecken oder Hindernisse z.B. Treppen zu überwinden sein. Die Mitnahme von Rollstuhlfahrern ist nur eingeschränkt möglich.
Informationen erhalten Sie unter Tel. +49 (0)231/ 189990.

Während der Touren erfolgt, sofern nicht anders angegeben, keine Verpflegung. Das Mitschneiden der Moderation ist verboten. Bei Zuwiderhandlungen behält sich DORTMUNDtourismus rechtliche Schritte vor. Baustellen, Veranstaltungen und andere nicht vorhersehbare Situationen können den Ablauf einer Rundfahrt oder eines Rundganges beeinflussen.
Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung ist zu empfehlen.


Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um jederzeit aktuelle Informationen rund um die touristischen Angebote der Stadt Dortmund per E-Mail zu erhalten.


Datenschutzbestimmungen