Cityring Konzerte 2017

© Schütze

Vorverkauf startet mit stabilen Preisen

Die Premiere der Cityring-Konzerte in diesem Sommer war ein voller Erfolg. Schon jetzt können sich Fans des Open-Air-Events auf die Fortsetzung vom 1. bis 3. September 2017 freuen.

Vom 1. bis 3. September 2017 laden ein Opernabend, eine "Groove Symphony" und eine Musicalgala auf dem Friedensplatz zum Genießen, Tanzen und Mitsingen ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen wie im Vorjahr die Dortmunder Philharmonikern. Zusammen mit hochkarätigen Star-Gästen sorgen sie für drei unvergessliche Spätsommernächte.

"Als besondere Überraschung vor den Festtagen haben wir bereits heute mit dem Kartenvorverkauf gestartet. Wer jetzt schnell ist, kann seine Familie und Freunde unter dem Weihnachtsbaum mit Tickets für die Lieblingsveranstaltung überraschen", erklärt Frank Schulz, Geschäftsführer der Gesellschaft für City-Marketing Dortmund mbH (CMG) und Veranstalter der Reihe. Interessierte können die begehrten Karten bequem von zu Hause aus oder an den Vorverkaufsstellen beim Bummel durch die adventliche Innenstadt buchen.

Den Auftakt der Cityring-Konzerte 2017 macht am 1. September die Operngala. Im Mittelpunkt steht dabei Giacomo Puccinis berühmteste Arie aus "Turandot": "Als Motto haben wir `Nessun dorma` gewählt. Ich bin ein großer Opernfan und freue mich schon sehr auf einen Abend, der Gänsehautmomente und starke Leidenschaft verspricht", so Dirk Rutenhofer, Vorsitzender des Cityrings Dortmund und Initiator der Konzerte. Neben den Dortmunder Philharmonikern unter der Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz, stehen der Opernchor und die Solisten des Ensembles auf der Freiluftbühne des Friedensplatzes.

Auf Clubgänger wartet mit der "Groove Symphony" am Samstag wieder eine einzigartige Kombination aus klassischer und elektronischer Musik. Schon beim Debüt in diesem Jahr animierte der ungewöhnlich Mix die Besucher zum Tanzen bis spät in die Nacht. Als Finale der Konzertreihe steht die Musicalgala "A Night full of Stars" auf dem Programm. "Derzeit befinden wir uns noch in Gesprächen mit sehr namhaften Künstlern, sodass wir noch keine Namen verraten können. Wir werden aber auch 2017 wieder eine mitreißende Musicalgala präsentieren – mit tollen Stars, großer Musik und einem fulminanten Orchester", erklärt Michael Dühn, Orchestermanager der Dortmunder Philharmoniker.


Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um jederzeit aktuelle Informationen rund um die touristischen Angebote der Stadt Dortmund per E-Mail zu erhalten.


Datenschutzbestimmungen