Depot



© Jan Schmitz © Jan Schmitz

Einst die Straßenbahnhauptwerkstatt der städtischen Verkehrsbetriebe, ist das Depot heute ein Ort, an dem die Kreativität ihren freien Lauf nimmt. Mehr als 40 Einzelpersonen, Gesellschaften, Vereine und Büros haben sich seit der Eröffnung 2001 etabliert. Im Depot arbeiten Architekten, Designer, Dozenten, Fotografen, Grafiker, Bildende und Darstellende Künstler. Unter einem Dach gehen Bildung, Kunst, Kultur, Medien, kreative Dienstleistungen und Gastronomie eine seltene Symbiose ein, die den Geist des Ortes prägt.



Im Depot erwartet die Besucher ein spannendes und abwechslungsreiches Kulturprogramm - Ausstellungen, Kino, Märkte, Messen, Tanz, Theater, Workshops…


Zahlungsarten:
Das Depot ist weitestgehend barrierefrei zugänglich.
Zahlreiche Ateliers und Werkstätten sind am ErstenWerktagDonnerstag eines Monats geöffnet. Schauen Sie hinter Türen und Kulissen von Kunst und Handwerk und erleben Sie die Vielfalt des Depot!

Eintritt: frei

jeweils von 17.00 bis 20.00 Uhr

Seite drucken zum Merkzettel hinzufügen
Depot
Immermannstraße 29
44147 Dortmund

Tel.: +49 (0)231 90 08 06
Fax: +49 (0)231 90 08 08

E-Mail
Homepage
Routenplaner

In der Nähe ...


Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um jederzeit aktuelle Informationen rund um die touristischen Angebote der Stadt Dortmund per E-Mail zu erhalten.


Datenschutzbestimmungen