Oktober

Dortmund ist auch im Herbst eine Reise wert

Dortmund startet mit furiosen Festen in den Oktober. Den Anfang macht die Verbrauchermesse Dortmunder Herbst (3.-7.10.). Wie jedes Jahr informiert die Ausstellung auch 2018 über aktuelle Trends aus den Bereichen Freizeit, Wissen, Dekoration, Wellness & Beauty, Mode, Bauen & Wohnen, Küche & Genuss.

Im Revierpark Wischlingen findet erneut das Dortmunder Pendant zum Münchener Oktoberfest statt (28.9.-6.10.). Wer an diesen Tagen keine Zeit hat, aber auf Schlager steht, sollte sich den 20.10. rot im Kalender anstreichen. Denn dann präsentiert Florian Silbereisen den Schlagerbooom.

Einen Satz „heiße Ohren“ bekommt, wer am ersten Samstag im Oktober (6.10.) in den Westfalenhallen feiert. Die Syndicate bittet Freunde der härteren, technoiden Musik zum Tanz. Freunde des Alternative-Rock-Band dürfen sich auf die Rückkehr der finnischen Band The Rasmus ins FZW freuen! Für ein weiteres musikalisches Highlight sorgt Ben Zucker in den Westfalenhallen. 

Sportlich wird es bei der European Darts Championship (25.-28.10.), bei der nur die besten 32 Spieler antreten! Ein weiteres Highlight im Oktober ist die Internationale Ballettgala XXVIII (13.-14.10.) im Konzerthaus Dortmund.

Abgerundet wird das Oktoberprogramm von der Hochzeitsmesse we love wedding den Westfalenhallen.


Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um jederzeit aktuelle Informationen rund um die touristischen Angebote der Stadt Dortmund per E-Mail zu erhalten.


Datenschutzbestimmungen