Mai

Vielfalt bringt der Mai in Dortmund. Der Wonnemonat steht ganz im Zeichen spektakulärer Festivals und interessanter Veranstaltungen. Hoffentlich begleitet von wohliger Wärme und viel Sonne.

Den Anfang machen Steffen Henssler und Luke Mockridge (6.5.) in den Westfalenhallen.

Am 5. und 6.5. zeigt auch Dortmund beim Stadtfest "DORTBUNT! Eine Stadt. Viele Gesichter." seine bunten Facetten an vielen Plätzen, Bühnen und Orten in der gesamten City.

Auf der alljährliche Messe Hund & Katz (11.-13.5.) können sich Tierfreunde von ihren Lieblingen inspirieren lassen.

Der 12. Deutsche Seniorentag (28.-30.5.) mit dem Motto "Brücken bauen" präsentiert regionale und überregionale Produkte und Dienstleistungen, die insbesondere für ältere Menschen interessant sind.

Ebenfalls in den ehrwürdigen Hallen an der B1: das Showballet Todes (11.5.) mit der Premiere der neuen Show - "Wilde Träume".

Ein Erlebnis der anderen Art bietet der B2Run (7.5.), die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft. In zehn Großstädten qualifizieren sich Unternehmen für das große Finale in Berlin und laufen gemeinsam für mehr Teamgeist und Motivation.

Wer nach dem Bundesliga-Ende am 12.5., trotz Championsleague Finale und DFB-Pokalfinale, immer noch nicht genug vom runden Leder hast, dem empfehlen wir einen Besuch im Deutschen Fußballballmuseum.

Abgerundet wird das mannigfaltige Angebot durch das Programm des FZW mit dem Indie Musikfestival Etepetete (11.5.), Sebastian 23 (9.5.) im Fritz-Henßler-Haus, sowie den beliebten Ruhr Reggae Summer (31.5.-2.6.) im Revierpark Wischlingen.


Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um jederzeit aktuelle Informationen rund um die touristischen Angebote der Stadt Dortmund per E-Mail zu erhalten.


Datenschutzbestimmungen