August

Lichterfest im Westfalenpark © Michael Arnold

Der August in Dortmund wird heiß. Wer eine Abkühlung braucht springt ins kühle Nass, wahlweise in einem von Dortmunds Freibädern oder in den Dortmund-Ems-Kanal. Jede Menge Spaß ist garantiert!

Weniger nass, aber nicht weniger lustig geht es bei RuhrHOCHdeutsch (bis 14.10.) im Schatten der Westfalenhalle her. An jedem Abend im August bietet das Festival Highlights der Kabarett- und Comedy-Szene im historischen Spiegelzelt.

Die zweite Auflage des Tages der Trinkhallen findet am 25.8. zu Ehren der langen Tradition statt. Fünfzig ausgewählte Büdchen in der gesamten Region präsentierten einen bunten Mix aus Lesungen, Musik, Kleinkunst, Poetry Slam und Mitmachaktionen. 

Kulinarische Highlights bietet wie jedes Jahr das Feinschmeckerfestival GourmeDo (2.-5.8.). Cineastische Gourmets kommen beim PSD-Bank-Kino (18.7.-26.8.) im Westfalenpark auf ihre Kosten. Hier werden aktuelle Blockbuster und Kinoklassiker unter freiem Himmel gezeigt. Weitere kulturelle Leckerbissen sind das Vegan Street Day (4.8.) und das Micro!Festival (25.-27.8.), die mit jeweils mehreren zehntausend Besuchern im Jahr längst zu den Pflichterminen für Kulturbegeisterte aus Dortmund und der Umgebung gehören.

Bunt wird es beim Holi Festival of Colours (25.8.) im Fredenbaumpark, wo nach indischer Tradition stündlich jede Menge pulverisierte Farbe in den Himmel geworfen wird.

Open-Air geht es weiter. Musikalische Höhepunkte erwarten Besucher bei den Summersounds DJ Picknicks (bis 26.8.) in den Dortmunder Parks, den Cityring Konzerten (31.8.-2.9.) und dem Westendsommer (25.-26.8.) im Westpark.

Mallorca-Feeling bringen die beiden Schlager-Festivals Dortmund Olé (25.8.) im Revierpark Wischlingen und das Bierkönig Festival (10.-11.8.) auf der Galopprennbahn in Wambel nach Dortmund.


Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um jederzeit aktuelle Informationen rund um die touristischen Angebote der Stadt Dortmund per E-Mail zu erhalten.


Datenschutzbestimmungen