Brückstraße



© Dietrich Hackenberg

Die Jugend tummelt sich nahe dem Konzerthaus Dortmund im

Brückstraßenviertel. Aus der „Rue de Pommes Frites“, wie die Brückstraße

im Volksmund lange genannt wurde, ist eine moderne, junge Flaniermeile

geworden. Dieses Quartier atmet alternatives Flair. Hier kriegen Leute

unter 25 Jahren fast alles - vom schrillen Hairstyle über abgefahrene

Kleidung bis hin zu trendigen Accessoires: Alles frei nach dem Motto

„das gibt es nur in der Brückstraße“. Und sollte Ihnen beim Flanieren,

Schauen und Einkaufen auch mal nach einer Verschnaufpause sein, dann

finden Sie mit Sicherheit in einem der etwa 130 Cafés, Restaurants und

Kneipen ein gemütliches Plätzchen.


Zahlungsarten:

Seite drucken zum Merkzettel hinzufügen

Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um jederzeit aktuelle Informationen rund um die touristischen Angebote der Stadt Dortmund per E-Mail zu erhalten.


Datenschutzbestimmungen