Westenhellweg



Der Westenhellweg - beliebte Einkaufsstraße, eine der größten in Deutschland © Hans Jürgen Landes

Der Westenhellweg im Herzen der Innenstadt zählt neben der Kaufinger Straße in München, der Zeil in Frankfurt und der Schildergasse in Köln zu den höchstfrequentierten Einkaufsmeilen Deutschlands.

Der Aufstieg der Dortmunder City begann in den 80er Jahren. Mittlerweile nennen die Dortmunder 800 mal 1.200 Meter Einkaufsparadies ihr Eigen. Ob Kaufhäuser oder inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte, man findet garantiert für jeden Geschmack das Passende. Eine gelungene Mischung von Handelsketten, Kaufhäusern und Fachgeschäften macht den Reiz der City Dortmund aus. Der Einkaufsführer stellt zum Kennenlernen mehr als 250 ausgewählte Geschäfte in Dortmund vor.

Schon im Mittelalter galt die einzige freie Reichsstadt Westfalens als

ausgesprochenes Handelszentrum. Dortmunds Zentrum an der Schnittstelle

der ehemaligen Handelsachsen Hellweg und Hansalinie bietet als

Einkaufsmetropole im östlichen Ruhrgebiet Vielfalt, Aufenthalts-und

Produktqualität und manches mehr.


Zahlungsarten:

Seite drucken zum Merkzettel hinzufügen

Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um jederzeit aktuelle Informationen rund um die touristischen Angebote der Stadt Dortmund per E-Mail zu erhalten.


Datenschutzbestimmungen