Besucherbergwerk Graf Wittekind

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 7 Gästebewertungen


So haben Bergleute früher gearbeitet © Annette Hudemann, LWL-Industriemuseum Bei der Untertageführung kann man zielmlich dreckig werden © Herbert Schmidt 1997 wurde das Besucherbergwerk eröffnet © Herbert Schmidt Viele Stollen sind niedrig und eng © Herbert Schmidt

Eine bergbauliche Zeitreise erwartet den Besucher von Graf Wittekind. Auf der ruhrabgewandten Seite des Burgberges in Dortmund-Syburg waren von 1582 bis ca.1900 nacheinander drei Steinkohlenzechen in Betrieb. Stollenmundlöcher und weitere Relikte erinnern noch heute an die bergbauhistorische Vergangenheit dieser Gegend.

Der „Syburger Bergbauweg“ lädt Spaziergänger zur Spurensuche ein: Ausgehend von der Infotafel am Eingang des Casino–Parkplatzes ist der Weg ganzjährig begehbar. 


Zahlungsarten:

Bei Untertageführungen in der mehr als 250 Meter langen engen und niedrigen Stollenanlage erleben die Besucher hautnah die Arbeitsbedingungen und Abbaumethoden des vorindustriellen Steinkohlenbergbaues.

Die verschiedenen Führungen unterscheiden sich in Dauer und Schwierigkeitsgrad, bei allen sollte der Besucher jedoch keine Angst vor Schmutz haben. Robuste Kleidung und festes Schuhwerk sind für die Teilnahme ebenso notwendig wie eine gute Konstitution. Eine normale Führung dauert 45 Minuten, eine Erlebnisführung 1,5 Stunden.

Der Förderverein stellt für die Begehung erforderliche Schutzausrüstung zur Verfügung, für deren Benutzung eine Spende erbeten wird.


Info & Buchung:
Tel. 0231/713696 (nach 17 Uhr)

Bergwerk, Ruhr, Bergleute, Führung, Bergbau, Syburg

Seite drucken zum Merkzettel hinzufügen

Was meinen Sie?

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(1 - sehr schlecht ... 5 - sehr gut)
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
Durchschnittliche Gästebewertung (7 Bewertungen)
Klicken Sie auf einen Stern, um eine Bewertung abzugeben. Pro IP-Adresse ist nur eine Bewertung zulässig.

Empfehlungen

Es liegen 4 Empfehlungen vor.  

Gast

01.09.2014,
13:37

Sehr inteessante Führung! Die Herren haben sich viel Mühe gegeben und einiges erklärt. Die Führung ist nur für körperlich belastbare Menschen ohne Platzangst geeignet!


Gast

06.04.2014,
20:15

Eine außerordentliche Führung für uns am 05.04.14 durch Manfred. Auf diesem Weg nochmal vielen Dank für dieses wirklich tolle Erlebniss. Kaum vorstellbar unter welchen Bedingungen früher unter Tage gearbeitet wurde. Große Hochachtung vor der Arbeit der Vereinsmitglieder. Ihr leistet wirklich Besonderes. Weiter viel Erfolg! Claudia und Bernd

Seite: 1  2  vor >   >>   
Wenn Sie eine Empfehlung unter eigenem Profil schreiben möchten, registrieren Sie sich bitte hier.
Eingeloggte Nutzer haben die Möglichkeit, ein eigenes Profilbild anzugeben und ihre Empfehlungen zu verwalten.
merkzettel
Keine Objekte vorgemerkt
Besucherbergwerk Graf Wittekind

44265 Dortmund

Öffnungszeiten

Das Besucherbergwerk Graf Wittekind ist nur im Rahmen von Führungen zu besichtigen. An Samstagen sind Untertageführungen für Gruppen nach telefonischer Anmeldung möglich.



Homepage

In der Nähe ...


Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um jederzeit aktuelle Informationen rund um die touristischen Angebote der Stadt Dortmund per E-Mail zu erhalten.


Datenschutzbestimmungen