Café Lotte

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 6 Gästebewertungen


Café Lotte Fotos: Falko Wübbecke | www.hotelfotodesign.de Café Lotte Fotos: Falko Wübbecke | www.hotelfotodesign.de Café Art Foto: Café Lotte


Das kulinarische Bewusstsein einer Stadt liest man nicht an der Zahl seiner Sternerestaurants ab, sondern misst die gute Arbeit an der Basis. Dazu gehören Bioläden, Hofläden, Delikatessen- und Feinkostgeschäfte, Weinhändler, gut bestückte Wochenmärkte – und nicht zuletzt Cafés. Eine Großstadt kann noch so viele Caféfilialisten beherbergen, aber wenn man dort nicht wegen des Kaffeegenusses hingeht, sondern nur, um sich irgendwo zentral zu treffen, dann reicht das nicht.

In Dortmund hat es in jüngerer Zeit einige liebevoll gemachte Eröffnungen gegeben, die ganz klar auf Kaffeekompetenz setzen. Den wahrscheinlich besten Kaffee der Stadt bekommt man nun beim Metzger… okay, das war ein Scherz. Wo noch im letzten Jahr ein beliebter Metzger die Saarlandstraße mit Fleisch und Wurst versorgte, residiert nun das Café Lotte. Ein Ecklokal mit Eingang zur belebten Saarlandstraße, das zum Glück einen breiten Bürgersteig vor der Tür hat und im Sommer also auch draußen auf der Terrasse quirlig voll ist.

Drinnen ist es heimelig; man hat die alten Bodenfliesen des alten Ladens behalten und zeigt an manchen Stellen schöne Jugendstilfliesen und Blumenornamente. Die beiden Räume erlauben entweder den Blick durch große Schaufenster auf die Saarlandstraße oder den Rückzug zum ruhigen Gespräch. Zeitungslektüre zum erstklassigen Cappuccino ist überall möglich, es kann aber schon mal recht laut werden, weil das Café eigentlich immer bis auf den vorletzten Platz belegt ist. Es gibt hier auch mal Tage, da muss man kleine Kinder mögen.

Marina Ulrich und Herbert Lindenberg, die Betreiber, führen aber keinen Kindergarten, sondern eine Mischung aus Espressobar, Bistro und Pastisserie. Für Espresso-gemäßes Herzklopfen sorgt die 100% Arabica Hausmischung, und man muss mal darauf achten, wie sich der unglaublich leckere Schaum auf dem Cappuccino präsentiert: „Latte Art“ nennt man das, denn das Auge schlürft mit! Die Kuchen und Torten, die es dazu gibt, haben bei Lotte-Fans längst Kultstatus erreicht; sie sind selbst gemacht und es werden gute Zutaten verwendet. Wenn Sie neben gutem Kaffee auch mal eine Trinkschokolade mögen, lassen Sie sich am besten hier einschließen, denn an die zwei Dutzend exotischer Sorten (von Zotter) lassen Sie dahin schmelzen.

Das reichhaltige Frühstücksangebot, aber auch mediterran belegte Brote und hausgemachte Tartes werden auf schönem Geschirr serviert; handbemalte französische Keramik, die man auch kaufen kann, schmückt Regale und Büfettschränke. Insgesamt ähnlich charmant wie ein Berliner Szenecafé, nur besser in der Qualität.

Küche

Café

Preisspanne für Hauptgerichte


Seite drucken zum Merkzettel hinzufügen

Was meinen Sie?

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(1 - sehr schlecht ... 5 - sehr gut)
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
Durchschnittliche Gästebewertung (6 Bewertungen)
Klicken Sie auf einen Stern, um eine Bewertung abzugeben. Pro IP-Adresse ist nur eine Bewertung zulässig.

Empfehlungen

Es liegen noch keine Kommentare vor.  
Wenn Sie eine Empfehlung unter eigenem Profil schreiben möchten, registrieren Sie sich bitte hier.
Eingeloggte Nutzer haben die Möglichkeit, ein eigenes Profilbild anzugeben und ihre Empfehlungen zu verwalten.
merkzettel
Keine Objekte vorgemerkt
Café Lotte
Dresdener Straße 31
44139 Dortmund

Tel.: +49 (0)231 53 03 11 31

Öffnungszeiten
Mo: - Sa: 9 - 19 Uhr
So: 10 - 19 Uhr

Routenplaner

In der Nähe


Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um jederzeit aktuelle Informationen rund um die touristischen Angebote der Stadt Dortmund per E-Mail zu erhalten.


Datenschutzbestimmungen